Trotz Schilddrüsenerkrankung (Hashimoto-autoimmune Entzündung der Schilddrüse) 2 Konfektionsgrößen weniger

Erfahrungsberich von Jutta B. (57). Straubing

Was hat Metabolic balance bei mir bewirkt?

Gewichtsreduktion

-         Von März 2009 bis Juni 2009 ca. 10kg weniger,

-         Bis heute bei 6-7kg weniger eingependelt

-         2 Konfektionsgrößen weniger

Neue Ernährungsschwerpunkte

-         Bevorzug komplexer Kohlehydrate (Vollkorn, Gemüse)

-         Kennenlernen von hochwertigen pflanzlicher Eiweißen (Hülsenfrüchte)

-         Richtige Auswahl von tierischen Eiweiß (helles Fleisch, Schafskäse)

-         Bedarfsgerechter Mengen und vermehrter Einsatz von Omega 3 und 6 -reiche essenziellen pflanzlichen Ölen, fetten Fisch, ausreichend Gemüse und Obst

Gesundheitliche Aspekte

-         Fühle mich fit und belastbar, habe Spaß an Bewegung

-         Positiver Nebeneffekt: durch das Training konnte ich meine Rückenschmerzen im Zaume halten, sie waren aber immer da. Bei falscher Bewegung-Schmerz! Durch metabolic balance sind sie ganz verschwunden und tauchen nur leicht auf, wenn ich eine Woche „geschlampt“ habe (Süsses, Fertiggericht u.- wurst, Schweinefleisch)- bei Übersäuerung.

Kontakt

Telefon 09951-60 28 00

mobil Katrin Zumpe

0171-19 05 24 6  

mobil    Jörg Zumpe

0152-01 75 11 73

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© befit-Personal Trainer

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.